Service-Line: 02166-9200488

Service-Leistungen

Kontakt

Bambusparkett im Vergleich

Im Vergleich zu Holz-Parkett hat Parkett aus Bambus einiges zu bieten.

Und nicht zuletzt: Der Umweltgedanke

Bambus kann eine positive Ökobilanz vorweisen. Die Pflanze ist ein schnell nachwachsender Rohstoff. Nach nur fünf Jahren können die Pflanzenstängel geerntet werden und wachsen innerhalb kürzester Zeit wieder nach, ohne dass der Bestand abnimmt. Im Gegenteil, die regelmäßige Abholzung sorgt für eine gute Qualität der nachwachsenden Pflanzenstängel.

Im Vergleich zu Wäldern produziert die Bambuspflanze auf den gleichen Fläche 30% mehr Sauerstoff und es wird mehr Kohlendioxid gebunden, kurzum:

Bambusparkett besteht aus einem Material mit einer sehr guten CO2-Bilanz!